JugendMusikWallfahrt nach Padua und Venedig 15.-22. Oktober 2021

17.03.21, 11:59
Thomas Schnorr
2015 JMW_Assisi

Eingeladen sind junge Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren, die gerne singen – ob im Jugendchor oder unter der Dusche!

(Chor- und Gruppenleitungen in Begleitung „ihrer Jugendlichen“ sind natürlich ebenso eingeladen, auch wenn sie die 27 schon hinter sich gelassen haben sollten.)

Padua, vielleicht nicht die bekannteste unter den Städten Italiens, ist gleichwohl ein äußerst reizvolles Ziel mit einer reichen Geschichte, einzigartigem Charme, beeindruckender Architektur und nicht zuletzt einer hervorragenden Unterkunft, die wir beziehen werden. Von dort aus besuchen wir Venedig, die Stadt der Kanäle und Gondeln, der Mythen und Legenden, des Dogenpalastes und des Markus-Doms.

Jugend – Musik – Wallfahrt: Diese Begriffe bilden nicht nur den Titel unserer Reise, sondern werden sie auch prägen. Eine Wallfahrt ist immer eine Suche nach der Begegnung mit Gott. Dies wird in den gemeinsamen Gebetszeiten ebenso erlebbar, wie an den speziellen Orten, die wir erkunden, und durch die Musik, die wir gemeinsam singen: Pop, Klassik, NGL, Taizé, Worship, Gospel und alles dazwischen, mal a cappella, mal mit Klavier, mal mit voller Band. Neben dem gemeinsamen Singen und den Gebeten wird es natürlich auch viel Raum geben für touristische Erkundungen, verrückte Erlebnisse – und natürlich für das, was man gemeinhin „la dolce vita“ nennt ...

Inklusive Hin- und Rückfahrt im Bus, Unterkunft und Vollverpflegung kostet die Reise 600 Euro pro Person.

Alle Fragen zur Anmeldung beantwortet gerne Marthe Wolff vom Ferienwerk:

01577 5005178 oder wolff@ferienwerk-koeln.de  

Alle anderen Fragen beantworten gerne:

Jonas.Dickopf@erzbistum-koeln.de oder 01520 1642480

Heike.Buchholz@erzbistum-koeln.de oder 0221 16421597

Anmeldeschluss: 31. März 2021

Flyer

Empfehlen Sie uns weiter